HEIMAT : HIMMEL Licht- und Kunstinstallation in Liebfrauen im Rahmen der Trierer Illuminale 2019
Im Rahmen des Lichtkunstfestivals Illuminale, das in diesem Jahr am Trierer Dom und rund um den Dom (sog. „Domimmunität“) spielt, lädt die Katholische Erwachsenenbil-dung im Bistum Trier (KEB) in Kooperation mit der Pfarrei Liebfrauen zu einer Licht- und Kunstinstallation in die Liebfrauen-Basilika ein. HEIMAT : HIMMEL so lautet deren Titel. Zwischen Himmel und Heimat können Welten liegen. Und doch verbinden wir mit diesen beiden Begriffen ganz ähnliche Erwartungen, Bilder, Gefühle oder Träume. Heimat und Himmel stehen für Weite und Freiheit, für Geborgenheit und Genuss, für Sehnsucht, Verheißung und Erfüllung. Heimat kann der Himmel auf Erden sein. Auch der Himmel kann auf seine Weise Heimat auslegen und Heimat sein. Die Liebfrauen-Basilika aus dem 13. Jahrhundert ist bis heute für viele Menschen eine geistliche Heimat, ein Ort, an dem sich die zum Gottesdienst versammelte Gemeinde mit der Gemeinschaft des Himmels verbunden weiß. Zudem ist sie in ihrer beeindruckenden Architektur bereits ein Abbild des Himmels, ein „Tor zum Himmel“, zur himmlischen Heimat (Phil 3,20). Entdecken Sie die Liebfrauen-Basilika in einem faszinieren Licht (neu). Lassen Sie sich dabei anregen, darüber nachzudenken, wo Ihre persönliche Heimat ist, wo sich für Sie Heimat und Himmel berühren. Freitag, 27. September und Samstag, 28. September 2019 jeweils von 19:30 24:00 Uhr Weitere Informationen findet Sie unter:
© Katholische Pfarrei Liebfrauen Trier Liebfrauenstr. 2 , 54290 Trier
Tel. 0651/17079-0 Fax 0651/17079-17
AKTUELLES
Die Liebfrauen-Basilika in Trier ist die älteste gotische Kirche in Deutschland und Pfarrkirche der Pfarrei Liebfrauen. Im Stil der Hochgotik von französischen Baumeistern erbaut, ist sie an filigraner Schönheit und gotischer Eleganz kaum zu übertreffen. Der Grundriss weist die Form einer griechischen Rose auf. Im Januar 2008 geschlossen, wurde die Kirche im September 2011 nach einer umfangreichen Innenrenovierung unter dem Motto „Die Rose neu erblühen lassen“ wiedereröffnet. Weitere Informationen finden Sie hier
LIEBFRAUEN-BASILIKA
Päpstl. Basilika Minor - Weltkulturerbe