AKTUELLES Farben der Stille - Liebfrauen-Basilika LIEBFRAUEN-BASILIKA Päpstl. Basilika Minor - Weltkulturerbe Die Liebfrauen-Basilika in Trier  ist die älteste gotische Kirche in Deutschland und Pfarrkirche  der Pfarrei Liebfrauen. Im Stil  der Hochgotik von franz-  ösischen Baumeistern erbaut,  ist sie an filigraner Schönheit  und gotischer Eleganz kaum zu  übertreffen. Der Grundriss weist die Form einer  griechischen Rose auf. Im Januar  2008 geschlossen, wurde die Kirche  im September 2011 nach einer  umfangreichen Innenrenovierung  unter dem Motto “Die Rose neu  erblühen lassen” wiedereröffnet.   Weitere Informationen finden Sie hier! 
FARBEN DER STILLE Bild Klang Wort Stille mittwochs, 20.00 bis 21.00 Uhr  11.Oktober bis 20. Dezember 2017 in der Liebfrauen-Basilika Trier  Es ist das Geheimnis Gottes, dass er mit einer leisen  Stimme spricht (Benedikt XVI.): der Mensch braucht die  Stille, um ihm zu begegnen. Die gotische Architektur  der Liebfrauen-Basilika hilft wie von selbst zur  Sammlung, und besonders die ruhige Atmosphäre des  Abends lädt zur Innerlichkeit, zu einer Zeit mit Gott ein:  zum Gebet. Bild, geistliches Wort und leise Musik an den zehn  Abenden bieten Impulse, die Farben der Stille zu  erschließen - in der äußeren Stille dem Frieden  nachzuspüren, mit dem Gott den betenden Menschen  in seinem Inneren erfüllen will.   DOWNLOAD Hier finden Sie alle Details zu “Farben der Stille” als PDF zum Download (Bitte einfach das PDF-Symbol anklicken - Download startet automatisch)
Ablauf  ab 20.00 Uhr Klang, Bild und geistliches Wort zu den sieben “Ich bin Worten” Jesu im Johannesevangelium, im Dezember zu Themen des Advents, ab 20.30 Uhr Zeit der Stillen Anbetung, um 21.00 Uhr abschließender Segen. Begleitend: Beichtgelegenheit.